Immobilien Bewertung - Finanzierung - Kauf

Immobilien: Suche - Bewertung - Finanzierung - Kauf

Neue Studie: Kinderlose Paare sind die beliebtesten Mieter

Wer heute in Deutschland eine Mietwohnung oder ein Haus zur Miete sucht, der hat es nicht einfach. Durch den vielerorts knappen Wohnraum können sich Vermieter ihre Mieter in den meisten Fällen quasi frei aussuchen. Dies gilt insbesondere für große und beliebte Städte, inzwischen aber auch für kleinere Gemeinden, zumindest in den wichtigsten Ballungsgebieten.

Dabei fällt auf: Mancher Wohnungssuchende hat es leichter, andere dagegen müssen viel länger suchen, bis sie einen neuen Mietvertrag abschließen können. Woran liegt das? Sicherlich nicht nur daran, was der Interessent beruflich macht oder wieviel er verdient, sondern vielmehr an seiner privaten Lebenssituation.

Längst sind es nicht mehr nur die harten finanziellen Fakten, welche für einen Vermieter die Entscheidung für oder gegen einen Mieter ausmachen. Es ist insbesondere auch die familiäre bzw. private Lebenssituation der Bewerber. Um herauszufinden, welche Menschen in Deutschland die besten Chancen auf den schnellen Abschluss eines neuen Mietvertrages haben, startete das Immobilienportal Immonet.de eine Umfrage im Internet. Dabei kamen interessante Ergebnisse heraus.

Die mit Abstand beliebtesten Mieter in Deutschland sind kinderlose Ehepaare. Dabei gilt: Je älter das Paar ist, desto beliebter sind sie bei den Vermietern. Wenn dann auch noch beide Ehepartner einer geregelten Arbeit nachgehen, haben sie die besten Chancen auf den schnellen Abschluss eines Mietvertrages. In der Umfrage haben sich 34 Prozent aller befragten Vermieter für ein kinderloses Ehepaar als Lieblingsmieter ausgesprochen.

An zweiter Stelle, und das verwundert, liegen Familien mit Kindern. Noch vor kurzer Zeit ging man davon aus, dass insbesondere Familien mit mehreren Kindern bei Vermietern nicht sonderlich beliebt seien. Heute ist davon nichts mehr zu spüren. Immerhin knapp 30 Prozent der befragten Anbieter nannten solche Familien als ihre Lieblingsmieter, da es in ihren Augen sowohl zahlungskräftige als auch zuverlässige Mieter seien, die im Normalfall nicht schon nach kurzer Zeit wieder ausziehen.

Betrachten wir die andere Seite. Junge Laute, insbesondere solche, die in Form einer Wohngemeinschaft im Mietobjekt leben wollen, sind bei den Vermietern am unbeliebtesten. Lediglich neun Prozent der befragten Vermieter gaben an, in ihrem Objekt am liebsten eine Wohngemeinschaft einziehen zu lassen. Kein Wunder, gelten Wohngemeinschaften doch als chaotisch, nicht immer ordentlich und daher auch als wenig zuverlässig hinsichtlich der Finanzen.

Juli 2014


Weitere Meldungen in den Archiven:
Archiv 2010/2011, Archiv 2012, Archiv 2013-2014, Archiv 2015, Archiv 2016,
Immobilieninfos und Tipps ab 2017


[ © Das Copyright liegt bei www.immobilien-bewertung-finanzierung.de | Immobilien: Informationen zu Kauf, Bewertung und (Bau)Finanzierung von Immobilien]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.immobilien-bewertung-finanzierung.de

© www.immobilien-bewertung-finanzierung.de