Immobilien Bewertung - Finanzierung - Kauf

Immobilien: Suche - Bewertung - Finanzierung - Kauf

zurück zu Immobilieninfos und Tipps ab 2016, oder im Archiv nach weiteren interessanten Artikeln rund um die Immobilie stöbern: ab 2010, ab 2012, ab 2013, ab 2015.

August/2

Immobilienfinanzierung: Die Leiden der Selbstständigen

Selbstständige und Freiberufler, aber auch Arbeitnehmer in lediglich befristeten Arbeitsverhältnissen haben es in der Regel besonders schwer, eine Immobilienfinanzierung zu erhalten. Dieser Umstand verstärkt sich noch, wenn wenig Eigenkapital vorhanden ist oder nur unzureichende Sicherheiten zur Verfügung gestellt werden können. Für Experten ist das allerdings recht unverständlich, kann es doch jedem Arbeitnehmer - insbesondere im Zuge von Wirtschaftskrisen - heute passieren, dass er von einem auf den anderen Tag auf der Straße sitzt. Von einer erhöhten Sicherheit für den Kreditgeber durch einen festen Arbeitsplatz kann man also heute kaum noch sprechen.

Wie dem auch sei: Fakt ist, dass Selbstständige und Freiberufler fast immer größere Hürden zu überwinden haben, um eine Immobilienfinanzierung zu erhalten. In der Regel müssen dabei zunächst die Geschäftsabschlüsse beziehungsweise Bilanzen der letzten drei Jahre vorgelegt werden, aus denen ein Gewinn vor Steuern in angemessener Höhe hervorgehen sollte. Im Idealfall sollte eine Gewinnsteigerung von Jahr zu Jahr sichtbar sein.

Bezüglich der auf den Abschlüssen und Steuerbescheiden hervorgehenden Gewinne gibt es allerdings ein Problem: Selbstständige und Freiberufler sind in der Regel darauf bedacht, ihre Gewinne vor dem Finanzamt so gering wie möglich zu halten, um die Steuerbelastung effektiv zu senken. Der Finanzierende erwartet dagegen Gewinne, die möglichst hoch ausfallen. Hier sind bereits einige potentielle Darlehensnehmer gescheitert, weil sie sich gegenüber ihrem Finanzamt geradezu „arm gerechnet“ haben.

Was ist also zu tun?

Zunächst einmal sollten - auch im Interesse der korrekten Angaben gegenüber dem Finanzamt - alle Gewinne in Geschäftsabschlüssen realistisch berechnet werden. Darüber hinaus hilft es ungemein, dem Finanzierer weitere Sicherheiten zur Verfügung zu stellen. Dies kann beispielsweise gewerblich genutztes Eigentum, Versicherungspolicen, Bürgschaften von Eltern oder anderen Verwandten und vieles mehr sein. Förderlich für die Bewilligung der Finanzierung ist auch ein Ehepartner, der in einem festen Arbeitsverhältnis steht und sich zusammen mit dem Selbstständigen als Schuldner eintragen lässt. Stimmt dann doch die Höhe der gewünschten Kreditsumme, so steht der Finanzierung in der Regel nichts im Weg.


[ © Das Copyright liegt bei www.immobilien-bewertung-finanzierung.de | Immobilien: Informationen zu Kauf, Bewertung und (Bau)Finanzierung von Immobilien]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.immobilien-bewertung-finanzierung.de

© www.immobilien-bewertung-finanzierung.de