Immobilien Bewertung - Finanzierung - Kauf

Immobilien: Suche - Bewertung - Finanzierung - Kauf

So finden Sie die passende Eigentumswohnung

Eine passende Immobilie zum Kaufen zu finden, ist nicht einfach. Interessenten müssen neben einer geeigneten Finanzierung oder genügend Eigenkapital vor allem viel Geduld mitbringen. Schließlich handelt es sich beim Wohnungskauf um eine heikle Angelegenheit und niemand möchte einen Fehlgriff riskieren. Denn bezüglich der Preise verlangen derzeit viele Verkäufer zu viel Geld für die zum Verkauf stehende Wohnung. Wie Sie die richtige Wohnung finden, erfahren Sie hier.

Selbst bewohnen oder lieber eine Kapitalanlage?

Bevor Sie sich auf die Suche nach einer Wohnung zum Kauf begeben, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welchen Zweck die Immobilie erfüllen soll. Möchten Sie eine Kapitalanlage erwerben oder die Wohnung lieber selbst beziehen? Falls die Wohnung vermietet werden soll, spielen viel weniger Ihre persönlichen Vorlieben eine Rolle als die Attraktivität auf dem aktuellen Wohnungsmarkt. Sofern Sie eine Wohnung kaufen, um diese zu vermieten, spielt vor allem der Mietpreisspiegel eine Rolle. Orte, in welchen die Mieten hoch sind, bieten sich eher als Kapitalanlage an, als andere. Sofern Sie zum Beispiel viel Wert auf die Nähe zur Natur und viel Ruhe legen und die Wohnung Ihr Alterswohnsitz werden soll, so spielen derartige Überlegungen keine Rolle. Sie sehen also - der Standort ist abhängig vom Zweck der Wohnung.

Eigentumswohnung finden Bild: 42477574
Eigentumswohnung finden in der Stand - Quelle und ©: Fotolia / Amir Kaljikovic

Auf den Zustand kommt es an

Natürlich sind Wohnung in einem renovierungsbedürftigen Zustand in der Regel günstiger als Wohnungen, welche entweder neu oder frisch saniert bzw. renoviert wurden. Sofern Sie handwerklich begabt sind und über genügend Freizeit verfügen, sollten Sie auch Objekte mit einem vermeintlich schlechteren Zustand ins Auge fassen. Manchmal lohnt es sich, einige Arbeiten an der Wohnung selbst durchzuführen. Im Zuge einer Renovierung auf eigene Faust können alle Ideen umgesetzt werden, welche die Wohnung zu einem individuellen Objekt machen. Die meisten Immobilieneigentümer möchten bewohntes Eigentum ohnehin nach den eigenen Wünschen gestalten. Geld, das beim Erwerb der renovierungsbedürftigen Wohnung eingespart wird, kann direkt in die Umgestaltung fließen.

Wenn Sie weder Zeit noch Lust für aufwendigere Arbeiten haben, dann sollte die Wohnung in einem möglichst neuwertigen oder frisch renovierten bzw. sanierten Zustand sein. Auch dann, wenn die Wohnung möglichst schnell vermietet werden soll, muss sie sofort bezugsfertig sein. Ein adäquater Zustand spart in diesem Fall Zeit und Kosten. Hier kann es sich lohnen, beim Kaufpreis etwas höher anzusetzen. Einige Tipps um eine Immobilie zu bewerten finden Sie hier: Checkliste Immobilienbewertung.

Die richtige Wohnung finden

Um die richtige Wohnung zu finden gibt es verschiedene Möglichkeiten der Objektsuche. Die gute alte Zeitung eignet sich ebenso, um nach einer geeigneten Wohnung zu suchen, wie der Blick ins World Wide Web. Inzwischen gibt es zahlreiche Portale, welche konkrete Angebote in Bild und Text übersichtlich zusammenfassen. Das Filtern nach Orten, Preiskategorien und Ausstattungsmerkmalen macht die Suche komfortabel. Wenn Sie eine Wohnung in besonders beliebter Lage oder in begehrten Teilen Deutschlands suchen, kann sich auch das Aufhängen von einem schriftlichen Gesuch lohnen. Verteilen Sie Handzettel, auf welchen die konkreten Angaben zur gesuchten Wohnung stehen. Ihre Kontaktdaten sollten gut lesbar sein, damit sich Verkäufer gegebenenfalls bei Ihnen melden können.

Umfeld spielt eine große Rolle

Wenn Sie sich für ein konkretes Objekt interessieren, informieren Sie sich nicht nur über Zustand und Ausstattung, sondern auch über das Umfeld. Hiermit ist nicht in erster Linie die Lage gemeint, sondern vor allem das soziale bzw. menschliche Umfeld. Die direkten Nachbarn und Mitbewohner im selben Haus können ausschlaggebend für die Wohnqualität sein. Der alltägliche Lärmpegel hängt maßgeblich von einem harmonischen Miteinander ab. Außerdem spielt vor allem bei einer Eigentümergemeinschaft ein freundlicher und fairer Umgang eine tragende Rolle. Machen Sie sich daher möglichst vor dem Unterschreiben des Kaufvertrags ein Bild von den involvierten Parteien. Lassen Sie sich die letzten 2-3 Protokolle der Eigentümerversammlung geben. Auch daraus können Sie erkennen, inwiefern die Eigentümergemeinschaft sich einig ist.

September 2018


Weitere Meldungen in den Archiven:
Archiv 2010/2011, Archiv 2012, Archiv 2013-2014, Archiv 2015, Archiv 2016, Archiv 2017,
Immobilien News 2018


[ © Das Copyright liegt bei www.immobilien-bewertung-finanzierung.de | Immobilien: Informationen zu Kauf, Bewertung und (Bau)Finanzierung von Immobilien]

nach oben | Home | Sitemap | Impressum & Kontakt
©: www.immobilien-bewertung-finanzierung.de

© www.immobilien-bewertung-finanzierung.de